NEWS : 41. Rödermark-Pokal 2018 Ausschreibung Online

Teilnehmerliste auf www.alleturniere.de

Ein aktueller Bericht über die der SG Urberach/Jügesheim in "Mein-Suedhessen.de"

SG Urberach/Jügesheim Saisonfinale mit Klassenerhalt

Die 1. Mannschaft der SG feierte nach einem furiosen Saisonfinale den Klassenerhalt in der Bezirksliga A. Bereits am Samstag wurden beim 4:4 Unentschieden gegen den TV Neu-Isenburg der überlebenswichtige Punkt gewonnen. Hagen und Alex konnten sowohl im 1. HD als auch ihre beiden HE siegreich gestalten. Für den 4ten und

entscheidenden Spielgewinn zeigte sich Alina im DE (16:21;21:15;21:18) verantwortlich. Mit diesem Punktgewinn zog man durch das bessere Spielverhältnis am direkten Konkurrenten und Gegner am letzten Spieltag BV Stockstadt/Zellhausen I vorbei. Ein Unentschieden am letzten Saisonspiel war somit mit dem Klassenerhalt gleichzusetzen. In einem spannenden und dramatischen Spiel bis zum Schluss, sicherte Alex mit seinem umkämpften Sieg (14:12, 21:14, 21:18) das erhoffte 4:4 und den damit verbundenen Klassenerhalt. Tobi und Philipp im 2. HD legten mit ihrem Sieg den Grundstein. Auch in diesem Spiel zeigte Hagen wie wichtig er für das Team ist. Siegreich im 1. HD mit Alex sowie im 1. HE. Mit einer Statistik von 11:0 Einzel und 10:1 Doppel war er der maßgebliche Garant für den Klassenerhalt.

 

Für die 2. Mannschaft ging es in der Bezirksliga B am letzten Spieltag gegen die TG Hanau II. Bereits den Klassenerhalt in der Tasche konnte die Mannschaft ohne Druck gegen den Tabellen Zweiten aus der Gebrüder-Grimm-Stadt antreten. Mit 2:6 hatte die SG letztendlich das Nachsehen, allerdings war bei 2 verlorenen 3 Satzspielen durchaus ein Unentschieden im Bereich des Möglichen. Hendrik & Gerrit im 2.HD und das Mixed von Muzaffar & Michelle sorgten für die Spielgewinne. Mit Tabellenplatz 4 kann das Team nach dieser schweren Saison durchaus zufrieden sein.

 

Auch am letzten Spieltag blieb die 3. Mannschaft in der Bezirksliga C ohne Punktgewinn. Mit 3:5 musste man sich der 2. Mannschaft des BV Stockstadt/Zellhausen geschlagen geben. In einer engen Partie blieb das Team

wieder einmal vom Glück verschont und verlor 3 von 4 Dreisatzspielen. Gerrit und Christian gewannen ihre beiden Spiele. Zusammen im 2.HD, sowie Gerrit im 3. HE und Christian an der Seite von Franzi im Mixed.

 

Eine durchwachsene Saison 2017/2018 geht mit den beiden erhofften Klassenerhalten zu Ende. Gerade für die 1.Mannschaft lag eine bessere Platzierung durchaus im Bereich des Möglichen. Unter dem Strich kann und muss man mit den Erreichten der beiden Mannschaften zufrieden sein.

Badmintonabteilung on Tour

Die diesjährige Fahrradtour der Badmintonabteilung ging über 22 km an den Frankfurter Flughafen.

Geführt von Michael Hippler starteten die 11 Radler bei strahlendem Sonnenschein auf der Bulau. Die Wegführung ging über Offenthal, Götzenhain, Langen nach Zeppelinheim. Dort wurde das Luftbrückendenkmal besucht sowie sich über die Geschichte informiert.

Weiter ging es zum Aussichtspunkt Ost. Hier konnte man die startenden und landenden Flugzeuge aus nächster Nähe beobachten. Zum Mittagessen fuhr die gesamte Gruppe weiter zum Terminal2. Auf dem Rückweg meinte es der Wettergott leider nicht so gut mit den Radlern, so dass einige Regentropfen am Ende einer schönen Tour über 44 km nicht zu vermeiden waren.

Ein Team - SG Urberach/Jügesheim (KSV Urberach / JSK Rodgau)